Netzwerkkabel und Zubehör

Cat.5, 6 und Cat.7 Rollenkabel, Patchkabel in verschiedenen Farben und Längen, Netzwerkstecker und Kupplungen, sowie Netzwerkdosen, Patchpanel und Switches.

Weitere Unterkategorien:
Patchkabel Cat. 5e

Patchkabel Cat. 5e

Patchkabel Cat. 6

Patchkabel Cat. 6

Flachkabel Cat. 6

Flachkabel Cat. 6

Patchkabel Cat. 7 / 10 Gbit

Patchkabel Cat. 7 / 10 Gbit

Rollenkabel

Rollenkabel

Netzwerkdosen und Patchpanel

Netzwerkdosen und Patchpanel

Netzwerkstecker,  Kupplungen

Netzwerkstecker, Kupplungen

Netzwerk-Switch

Netzwerk-Switch


 

Cat. 5e:
Für Gigabit-Ethernet bis 1 GBit/s bis 100m oder 100 MBit bis 350m
Max. Freq.: 350MHz, Dämpfung: 22dB/100m, NEXT: 32dB

Cat. 6:
Für Gigabit-Ethernet bis 1 GBit/s über 100m und 10-Gigabit-Ethernet (10GBASE-T) bis zu 55m
Max. Freq.: 250MHz, Dämpfung: 23dB/100m, NEXT: 45dB

Cat. 6A:
Ist ein Standard, der aus dem erhöhten Bandbreitenbedarf von 10-Gigabit-Ethernet (10GBASE-T) resultiert, für Übertragungsfrequenzen bis 500 MHz und Strecken bis 100 m ausgelegt sowie abwärtskompatibel zu bestehenden Netzwerk-Protokollen ist.

A oder a
Da die Bezeichnung Cat6a nicht geschützt ist, kann sie auch innerhalb von Produktbezeichnungen verwendet werden. Wenn das a klein geschrieben ist, deutet das auf keine offizielle Norm hin.

Cat. 7:
Diese Kategorie dient für Datenkabel mit einer Übertragungsfrequenz von 600 MHz, wodurch der Einsatz dieser Kabel im ATM-Bereich mit 622 Mbit/s ermöglicht wird.Die Dämpfungswerte liegen bei 33dB/100m für 300MHz und 50dB/100m für 600MHz, die NEXT-Werte bei 63,7dB (300MHz) bzw. 60dB (600MHz), NEXT: 60dB

Quelle: Wikipedia

Alles über Twisted-Pair-Kabel bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel

Cat. 7 Patchkabel

Da der RJ-45 diese Spezifikationen aufgrund der engen Kontaktanordnung nicht erfüllen kann, sind alle RJ45 Cat.7 Patchkabel nur bis zum Stecker Cat.7. Hier stehen aber alle Hersteller vor dem gleichen Problem und man sollte sich nicht von der Tatsache beirren lassen, dass es sich hier um einer der bestmöglichen Verkabelungen mit RJ45 Anschluss handelt.

Um Netzwerkkomponenten gemäß CAT-7 herzustellen, wurden eigens neue Steckverbindungen konzipiert, die im wesentlichen den Abstand zwischen den Adernpaaren vergrößern. Auf dem Markt führen diese Steckverbindungen jedoch noch ein Nischendasein, da derzeit alle gängigen Endgeräte RJ-45-basierend sind, so dass ein solcher Umstieg an jedem Endgerät einen entsprechenden Adapter erfordern würde, der letztendlich auf das gleiche Problem hinausläuft.

Das gleiche trifft auch bei GG-45 Anschlüssen zu, die neben dem GG-45-Stecker auch RJ-45 Stecker aufnehmen können, sobald dieser genutzt wird.

Fazit:

"Mit DINIC Cat. 7 Patchkabel, schaffen Sie eine der bestmöglichen RJ-45 Netzwerkverbindungen und sind somit auch für das 10Gb Netzwerk bestens gerüstet".